search

Arbeitspapiere und Stellungnahmen 2021

  • Die DECA sieht mit der UFG-Novelle eine wichtige Forderung zur Belebung des Marktes für Energiedienstleistungen erfüllt, und möchte die Umsetzung in Form von Richtlinien und Garantiebedingungen bestmöglich unterstützen.
    Diskussionspapier Haftungen für Contracting - Jänner 2021
  • Aus Sicht der DECA braucht einen starken und einfachen Mechanismus, keine komplexe Prozedur: daher nur einen Energieeffizienzfond mit der klaren Ausrichtung zu Haushaltsmaßnahmen.
    Stellungnahme Energieeffizienzfonds - Februar 2021
  • Energiedienstleister sind bei der Umsetzung von Wärme- und Kältelieferprojekten gegenüber Fern- oder Nahwärme deutlich benachteiligt. Um eine Gleichbehandlung zwischen Fernwärme und Energiedienstleistern zu ermöglichen, ist eine Anpassung der betroffenen gesetzlichen Materie notwendig.
    Diskussionspapier Gleichbehandlung von Fernwärme und Energielieferungen - Mai 2021
  • Sechs Monate nach dem Auslaufen des alten Energieeffizienzgesetzes 2014 und ein Jahr nach Ende der Frist für die Umsetzung der EED 2018 ist es Zeit für die rasche Einigung zum Energieeffizienzgesetz
    Presseaussendung Energieeffizienzgesetz Neu - Mai 2021
  • Energieliefercontracting ist ein Werkzeug zur Erfüllung von Klimazielen und die DECA sieht es als notwendig an, gesetzliche Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, um eine Reihe von Benachteiligungen und unsachgemäßen Erschwernissen von Energieliefercontracting im Wohnungsbereich zu besetigen.
    Stellungnahme WEG - August 2021
     
  • Stellungnahme NEHG - Dezember 2021

Kontakt     Impressum     Datenschutz     LinkedIn